Schlagwort-Archive: Mamdouh Elssbiay

IFBB EVLS Pro: Jackson vorn, Wolf auf Platz 4

evls_praguepro2015

Dexter Jackson setzte in Prag seine Siegesserie fort. Unangefochten holte er sich den Titel und den 60.000 $ Scheck. Die große Überraschung des Wettkampfes war der 2. Platz des Ägypters Mamdouh Elssbiay. Deutlich verbessert stand der 140 kg Koloss neben Shawn Rhoden und Dennis Wolf. Dennis landete am Schluss auf einem , für ihn sicher enttäuschenden vierten Platz. Die sehr gute Verfassung in der Vorwahl konnte der Wahl-Amerikaner in den Finals nicht bestätigen. Ronny Rockel kam auf Rang 7 und bestach durch eine wirklich außergewöhnliche Form. Roman Fritz war bei seinem Profi-Debüt deutlich schwerer als bei seinem letzten Auftritt als Amateur. Trotzdem reichte es nicht für die Top 10. Die 212er ging an Jose Raymond. Steve Benthin zeigte auf Platz 8 eine solide Leistung.

Bildergalerie auf Muscular Development und Team Andro

Bodybuilding Open
1.Dexter Jackson
2.Mamdouh “Big Ramy” Elssbiay
3.Shawn Rhoden
4.Dennis Wolf
5.William Bonac
6.Roelly Winklaar
7.Ronny Rockel
8.Lukas Osladil
9.Juan Morel
10.Steve Kuclo

212
1.Jose Raymond
2.David Henry
3.Ahmad Ahmad
4.Raul Carrasco
5.Milan Šádek
6.Oleksandr Slobodyanyuk
7.Emiliano Dell´Uomo
8.Steve Benthin
9.Zoran Kolevski
10.Jan Kubík

Bikini Fitness
1.Janet Layug
2.Courtney King
3.Vladimira Krasova
4.Noemi Olag
5.Sandra Jokic
6.Christina Fjaere
7.Miriam Sanchez
8.Alla Semenov
9.Anna Kiseleva
10.Tanja Canc

Arnold Classic Europe: Dexter Jackson siegt vor Rhoden und Wolf

Dexter Jackson heißt der Sieger der gestrigen Arnold Classic Europe. Nach Columbus und Australien, der dritte Arnolds Sieg im Jahr 2015 des 45-jährigen Ausnahmeathleten aus Jacksonville, Florida.
In Madrid wiederholte sich die Reihenfolge des Mr.Olympia Wettkampfes, sieht man einmal von der Abwesenheit des Titelträgers Phil Heath und von Branch Warren ab.
Aus deutscher Sicht erfreulich ist der dritte Platz von Regiane da Silva in der Pro Fitness Klasse der Frauen.

Men’s Open
1. Dexter Jackson
2. Shawn Rhoden
3. Dennis Wolf
4. Mamdouh Elssbiay
5. Roelly Winklaar
6. William Bonac
7. Victor Martinez
8. Juan Morel
9. Brandon Curry
10. Steve Kuclo
11. Fred Smalls
12. Alexander Fedorov
13. Michael Kefalianos
14. Alexey Lesukov
15. Zack Khan
16. Carlos Asensio


( Quelle des Links: youtube.com/ pro sport channel)

Weitere Videos, u.a. Top 6 mit Siegerehrung auf dem youtube-Kanal von Body Xtreme

Pro Fitness
1. Oksana Grishina
2. Myriam Capes
3. Regiane Da Silva
4. Tanji Johnson
5. Whitney Jones
6. Ryall Graber
7. Marta Aguiar
8. Alvetina Titarenko
9. Michelle Blank
10. Giorgia Foroni

Arnold Classic Europe vom 25. bis 27. September in Madrid

In 2 Tagen beginnt in Madrid die Arnold Classic Europe. Die Messefläche ist inzwischen auf 24.000 m² angewachsen. Über 100 Aussteller präsentieren von Freitag bis Sonntag auf dem Gelände rund um den Pabellon de Cristal Ihre Produkte. Höhepunkt der Veranstaltung ist die IFBB Pro Show. Die zweit- bis fünftplatzierten des Mr. Olympia 2015 treffen nur eine Woche nach dem Mega-Event in Las Vegas wieder aufeinander. Aus Europa sind u.a. die bekannten Athleten Alexander Fedorov aus Russland und der Brite Zack Khan auf der Bühne zu sehen.

Eingeladene Athleten
ALEXANDER FEDOROV (RUS)
ALEXANDER LESUKOV (RUS)
BRANDON CURRY (USA)
DEXTER JACKSON (USA)
DENNIS WOLF (DE)
FRED SMALLS (USA)
JUAN MOREL (USA)
MAMDOUH ELSSBIAY (ÄGY)
MICHAEL KEFALIANOS (AUS)
ROELLY WINKLAAR (NDL)
SHAWN RHODEN (USA)
STEVE KUCLO (USA)
WILLLIAM BONAC (GHA/NDL)
ZACK KHAN (GB)
VICTOR MARTINEZ (DOM/USA)
CARLOS ASENSIO (SPA)

Arnold Classic Brasil: Video Trailer und Teilnehmerfeld

In gut zwei Wochen findet im Riocentro in Rio de Janeiro die Arnold Classic Brasil statt. Das namhafte Teilnehmerfeld, u.a. mit Mamdouh Elssbiay (Big Ramy) und Cedric McMillan, verspricht einen äußerst spannenden Wettkampf um den Titel und die Qualifikation zum Mr. Olympia.


(Quelle: youtube/arnoldclassicbrasil)

Teilnehmerliste

IFBB Men´s Bodybuilding
Lionel Beyeke
Marius Dohne
Toney Freeman
Juan Diesel Morel
Fred Smalls
Brandon Curry
Mamdouh Elssbiay (Big Ramy)
Victor Martinez
Cedric McMillan
Jose Luiz Rodriguez

FITNESS PRO
Marta Aguiar
Bethany Wagner Cisternino
Regiane da Silva
Ryall Graber
Michelle Blank
Myriam Capes
Tanji Johnson
Ashley Sebera

IFBB New York Pro: Big Ramy bezwingt starken Juan Morel

Mamdouh Elssbiay heißt der alte und neue Titelträger der New York Pro. Noch massiver aber ohne den letzten Schliff setzte sich Big Ramy gegen den optimal vorbereiteten Juan Morel durch. Rang 3 ging an einen deutlich verbesserten Jonathan Delarosa.

212 Klasse
Aaron Clark begeisterte die New Yorker Fans und setzte sich gegen die Widersacher Guy Cisternino und einen äußerst starken Baito Abbaspour durch, der von seiner Form her, sicher eine bessere Platzierung verdient gehabt hätte.

Die Ergebnisliste aus New York

IFBB Pro Men
1. Mamdouh Elssbiay
2. Juan Morel
3. Jonathan Delarosa
4. Lionel Beyeke
5. Max Charles
6. Daniel Toth
7. Michael Kefalianos
8. Marius Dohne
9. Constantinos Demetriou
10. Sergey Shelestov
11. Akim Williams
12. Jeff Beckham
13. Henri-Pierre Ano
14. Eboni Wilson
15. Saiid Kamara

IFBB Pro 212 Men
1. Aaron Clark
2. Gaetano Cistemino
3. Baitollah Abbaspour
4. Marco Rivera
5. Curtis Bryant
6. Craig Richardson
7. Marvin Ward
8. Lukas Osladil
9. Marco Cardona
10. Amit Sapir
11. Mike Yablon
12. Thomas Benagli
13. Shaun Clarida
14. Steven Silverman
15. Stan McQuay
16. Guy Ducasse
16. Abiu Feliz
16. Milton Holloway, Jr.
16. Bryan Pazdzierz
16. Gregory Ulysse
16. Panexce Pierre Breon Ansley

IFBB Pro Men’s Physique
1. Jason Poston
2. Sadik Hadzovic
3. Matthew Acton
4. Vincent Fiore
5. Jonathan Sebastian
6. Anton Antipov
7. German Pacheco
8. AJ Shukoori
9. Robert Ortiz
10. Andre Adams
11. Sean Sapera
12. Jonathan Cetera
13. Chris Gurunlian
14. Artem Dolgin
15. Pierre Vuala
16. Mike Balan
16. Nate Baumbick
16. Chad Demchik
16. Murat Demir
16. Brian Epstein
16. Shawn Lebaga
16. Nick Olsen
16. Douglas Peaney
16. Sharif Reid
16. Tony Torres
16. Rich Tuma
16. David Velazquez
16. Derrick Wade
16. Derrick Yuvienco
16. Chad Crouse

IFBB Pro Women’s Physique
1. Juliana Malacarne
2. Shawna Pringle
3. Fabiola Boulanger
4. Olga Beliakova
5. Mascha Tieken
6. Gloria Fauls
7. Orlandina Balan
8. Eva Pogacnik
9. Teresita Morales
10. Jill Rudison
11. Sheena Ohlig
12. Karen Gatto
13. Alicia Spearman
14. Amie Francisco
15. Nahiany Nery
16. Ida Sefland
16. Tracy Weller

IFBB Pro Figure
1. Camala Rodriguez
2. Gennifer Strobo
3. Laurie Green
4. Andrea Calhoun
5. Beckie Boddie
6. Kelly Keiser
7. Elissa Martis
8. Annette Mendez
9. Georgina Lona
10. Andrea Cantone
11. Patty Zariello
12. Rinnah Schmid
13. Tara Chandler
14. Heather Dees
15. Diana Schnaidt
16. Marie Allergo
16. Laurel Bickford
16. Kim Clark
16. Laura Davies
16. Erin Ehrlich
16. Elizabeth Maurice
16. Lisandra McGrath
16. Christina Mehling
16. Jill St. Laurent
16. Tamara Sedlack
16. Tamen Stuve
16. Katerina Tarbox
16. Magdalena Wilk
16. Robynn Europe
16. Sidibe Khoudiedji

IFBB Pro Bikini
1. Yeshaira Robles
2. Ashley Kaltwasser
3. Stephanie Mahoe
4. Stacey Alexander
5. Lacey DeLuca
6. Narmin Assria
7. Belinda Kiriakou
8. Angeles Burke
9. Callie Bundy
10. Vladimira Krasova
11. Antanique Landry
12. Anna Starodubtseva
13. Breanne Hensman
14. Francine Slobodnik
15. Taylor Carroll
16. Maria Annunziata
16. Yarishna Ayala
16. Chaundra Bagwell
16. Marcela Cabral
16. Danielle Carr
16. Becky Clawson
16. Rachelle DeJean
16. Diana Graham
16. Joanne Holden
16. Amira Lamb
16. Jana Majernikova
16. Jessica Renee
16. Amy Updike
16. Nissan Weaver
16. Sabrina Nicole