Schlagwort-Archive: Frankreich

Figur-Fitness: Swann Cardot wechselt ins Profi-Lager

Frankreich kann sich über eine weitere Profi-Athletin freuen! Der französische Verband hat Swann Cardot auf Grund ihrer herausragender Leistungen als Amateurin die Profilizenz erteilt.

Die in New York lebende Französin sorgt seit 2011 für Aufruhr in der amerikanischen Fitness-Szene und hat bisher alle ihre Wettkämpfe gewinnen können. Einzige Ausnahme war ihr dritter Platz bei der letztjährigen Arnold Classic. Diesen jedoch hatte sie sich in einem erstklassigen Teilnehmerfeld verdient.

Da Swann keine US-Staatsbürgerin ist, konnte sie nicht an den nationalen Meisterschaften der NPC teilnehmen, auf denen sie sich für die Profi-Lizenz hätte qualifizieren können. Daher wendete sie sich an den französischen Verband, obwohl sie bisher noch nie einen Wettkampf in ihrem Heimatland bestritten hat. Swann verließ Europa im Jahr 2008 und startete ihre Fitnesskarriere erst 2011. Die Verbandsfunktionäre erkannten jedoch das außergewöhnliche Potential ihrer Landsfrau und gaben ihren Antrag auf einer Profi-Lizenz statt.

Die attraktive Französin mit den atemberaubenden Augen wird ihr Profi-Debüt im Mai auf der New York Pro geben.

Deutsche Gewichtheber planen Kooperation mit Frankreich

Die germanischen Heber wollen zukünftig die deutsch-französische Freundschaft ausbauen und planen eine langfristige Zusammenarbeit mit dem französischen Gewichtheberverband. Die Partnerschaft soll sich vor allem im Kampf gegen das Doping, gemeinsamen Lehrgängen und Wettkämpfen sowie in der Nachwuchsarbeit bemerkbar machen.

Während Deutschland mit Hebern wie Rudolf Mang, Manfred Nerlinger, Ronny Weller, Marc Huster und nun Matthias Steiner eine feste Größe in der Weltspitze ist, konnte Frankreich bisher bei internationalen Vergleichen nur selten auf sich aufmerksam machen.