Schlagwort-Archive: Fitness-Trainer

Allgemein: Lou Ferrigno befand Michael Jackson in guter Verfassung

Lour Ferrigno
Seit gestern steht Michael Jacksons Leibarzt vor Gericht und sieht sich einer Klage der fahrlässigen Körperverletztung mit Todesfolge gegenüber. In diesem Gerichtsdrama spielt auch Lou Ferrigno eine tragende Rolle.

Die Bodybuilding-Legende war über Jahrzehnte lang mit dem King of Pop befreundet und in unregelmäßigen Abständen auch dessen Fitness-Trainer. Nur zwei Wochen bevor der Erfinder des Moonwalks verstarb, besuchte ihn Lou für eine Trainingseinheit.

Im Zeugenstand sagte Lou, dass seiner Meinung nach Michael in einer guter körperlichen Verfassung war. Er sei zwar wegen der Vorbereitungen zu der bevorstehenden Welttournee gestresst gewesen, machte aber insgesamt einen guten Eindruck. Lou startete das Workout des Popstars mit einer Laufbandsession und ließ dann Kraftübungen auf einen Petzi-Ball machen, denen viele Stretchübungen folgten.

Mit dieser Darstellung steht der Hulk-Mime auf der Seite der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung behauptet, dass Michael Jackson in den letzten Wochen seines Lebens sowohl psychisch als auch physisch nicht in bester Verfassung war.

Lou räumte dann auch ein, dass Michael sich während des Workouts verärgert darüber zeigte, dass er mit Schlafstörungen zu kämpfen habe.

Lou fiel außerdem auf, dass sich der Popstar zum Abschied merkwürdig verhielt. Anstatt wie gewöhnlich “Tschüß” zu sagen, sagte er zu Lou in eindringlicher Weise: “Pass auf Dich auf.” Lou hatte den Eindruck, dass Michael irgendwie fühlte, dass etwas schreckliches passieren würde.

Anna Kournikova avanciert zum Fitness-Sternchen

Nachdem Anna Kournikova ihre Tenniskarriere beendet hat, ist es auffällig ruhig um die russische Sportlerin geworden, der die Medien auf Grund ihres guten Aussehens viel Aufmerksamkeit schenkten – ungeachtet der fehlenden sportlichen Erfolge. Auch die Liason mit Pop-Star Enrique Iglesias konnte Annas Stern nicht zurück in den PR-Himmel schiessen.

Nun will die 30-Jährige jedoch in einer neuen Karriere durchstarten und das erreichen, was ihr im Tennissport versagt blieb: bis ganz an die Spitze zu kommen.

Anna Kournikova wird im amerikanischen Fernsehen in Kürze in der Sendung “The Biggest Loser” als Star-Fitness-Trainerin zu sehen sein. Diesen Job hatte u.a. Günter Schlierkamps Ehefrau Kimberly Lions inne, bevor sie von Jillian Michaels abgelöst würde.

Jillian Michaels ist in Deutschland bisher noch weitgehend unbekannt, gehört jedoch in den USA zu den absoluten Fitness-Größen. Medien hierzulande sind bereits auf sie aufmerksam geworden, so dass Jillian über kurz oder lang auch in der Bundesrepublik ein Begriff werden wird.

Diese Popularität mag sich auch Anna Kournikova erhoffen, die in die Fußstapfen von Jillian treten will. Der erste Tenor seitens der Zuschauer und Medien fällt jedoch alles andere als positiv aus. Und das aus gutem Grund: Kournikova hat keine Fitness-Trainer-Ausbildung und kann auch sonst keine Erfahrung im Trainingswesen aufweisen. Es wird sich zeigen, ob sich die Tennis-Schönheit in der rauen Fitness-Industrie durchsetzen kann.