EVLS Prague Pro: Dennis Wolf mit zweitem Sieg in Folge

Der dritte IFBB Profi-Wettkampf innerhalb von acht Tagen und zum zweiten Mal heißt der Sieger Dennis Wolf.
In Prag holte sich Dennis den Titel und dazu einen Scheck über 60.000 Dollar. Dexter Jackson konnte erneut den Olympia-Dritten Shawn Rhoden hinter sich lassen.
Kai Greene, beim Prejudging in sehr aussichtsreicher Position, musste aus gesundheitlichen Gründen das Finale absagen.
André Regestein holte in der Pro 212 einen beachtlichen 7.Rang. Flex Lewis war auch in der Goldenen Statd das Maß der Dinge in der leichten Profiklasse.

Prejudging

(Quelle des Links: youtube.com/ Muscular Development)

IFBB Pro Men
1. Dennis Wolf
2. Dexter Jackson
3. Shawn Rhoden
4. Roelly Winklaar
5. Steve Kuclo
6. Juan Morel
7. Victor Martinez
8. William Bonac
9. Johnnie Jackson
10. Ronny Rockel
Dalibor Hajek
Tomas Kaspar
Jeno Kiss
Aliaksei Shabunia
Mike Sheridan
Fred Smalls
Daniel Toth
Kai Greene

IFBB Pro 212
1. Flex Lewis
2. Baitollah Abbaspour
3. Jose Raymond
4. Guy Cisternino
5. Ahmad Ahmad
6. Lee Powell
7. Andre Regestein
8. Pierre Chamoun
9. Vicente Santamaria
10. Terzo Mirsad

IFBB Pro Bikini
1. India Paulino
2. Noemi Olah
3. Christina Strom Fjaere
4. Vladimira Krasova
5. Sofiia Tandilian
6. Lacey DeLuca
7. Michelle Brannan
8. Margret Gnaar
9. Valeria Amirato
10. Aly Garcia
Jessica Arevalo
Jessica Renee