Ergebnisse DM Kraftdreikampf und Bankdrücken RAW 2015

Am vergangenen Wochenende fand in Lauchhammer die Deutsche Meisterschaft im Powerlifting und Bankdrücken ohne Ausrüstung (RAW) statt. Über 350 Teilnehmer traten an. Für den BVDK und den veranstaltenden Verein eine enorme Herausforderung.

Die Höhepunkte des 3-tägigen Events

Powerlifting
Gesamtsieger der Männer wurde Sascha Stendebach. Er erreichte die höchste Relativleistung des gesamten Wettkampfes . Mit 325,5 kg im Kreuzheben verbesserte er nicht nur den Deutschen Rekord im Kreuzheben sondern auch den Totalrekord auf 745,5 kg in der Klasse bis 93 kg.
In Superschwergewicht gelang Kevin Koch ein neuer Deutscher Rekord im Bankdrücken (255 kg) und auch im Total (855 kg) erreichte er eine nationale Bestmarke.
Beste Heberin des Tages wurde Tamara Thomsen, die mit 155,5 kg einen neuen Deutschen Rekord in der Kniebeuge aufstellte.
Zweistärkste Heberin wurde die Michelle Cevallos. Die Ecuadorianerin erreichte 395 Punkte und einen neuen Deutschen Rekord im Bankdrücken mit 77,5 kg in der Klasse bis 57 kg.

Die kompletten Ergebnisse im Powerlifting

Bankdrücken
Regina Haas wurde Relativsiegerin und erreichte die höchste Punktzahl aller teilnehmenden Frauen. Sie drückte in ihrer Altersklasse II bis 72 kg sehr gute 107,5 kg
Uwe Schmutzler brachte in der Männerklasse bis 93 kg 202,5 gültig nach oben. Mit dieser Leistung erreichte er die beste Gesamtleistung in Verhältnis zum Köpergewicht aller Männerklassen.

Die kompletten Ergebnisse im Bankdrücken