Bodybuilding: Wolfgang Randelshofer wurde 75 Jahre

Der Münchner Wolfgang Randelshofer feierte kürzlich seinen 75. Geburtstag.

Der DBFV würdigt auf seiner Homepage einen der erfolgreichsten Athleten aus den Anfangsjahren des deutschen Bodybuildingsports:

Bereits bei seiner 2. Teilnahme an der Mr. Germany-Wahl 1961 errang er den Klassensieg bei den Junioren, dem der Gesamtsieg 1962 in der Juniorenklasse folgte.
1963 wurde er Klassensieger bei den Männern und bereits 1964 Gesamtsieger. Nach längerer Pause startete er dann mit 45 Jahren 1986/87 bei den Senioren (jetzt Masters) und wurde auch hier Deutscher Meister -Gesamtsieger. 1987 wurde er dann bei der Jun./Seniorenweltmeisterschaft in Gießen Vizeweltmeister bei den Senioren bis 80 kg. Nach seinem 3. Vizeweltmeistertitel 1989 zog er sich dann krankheitsbedingt vom Wettkampfsport zurück.

Der DBFV wünscht einem seiner erfolgreichsten Athleten zum 75. alles Gute.